Hinweis Bezirksamt und LSB

Hallo,

wir hoffen es geht Euch gut?

Leider sind wir trotz der Lockerungen immer noch von den Hallenschließungen betroffen:

Auszug Schreiben BA Charlottenburg-Wilmersdorf vom 09.03.2021:

Sport in Sporthallen

Entgegen einiger Darstellungen in den Medien liegt keine Regelung zu Sporthallenöffnungen vor. Daher kann ich zum jetzigen Zeitpunkt weder Aussagen dazu treffen, ob, wann und mit welchen Einschränkungen Sport in der Halle möglich sein wird. Auch zu Kontrollen über Schnelltests ist mir nichts Offizielles bekannt. Die aktuelle 2. InfSchMV sieht keine Änderung zum bisherigen Verfahren vor (§ 19 Abs. 2.).

Weiterhin erhalten bleiben die Nutzungsmöglichkeiten in Sporthallen für ärztlich verschriebenen Rehabilitationssport oder ärztlich verordnetes Funktionstraining in festen Gruppen bis zu 10 Personen sowie das Training für Landes- und Bundeskaderathleten an den jeweiligen Stützpunkten. Für beides gilt, dass die Inanspruchnahme einer Nutzungszeit dafür unbedingt vorab mit dem Fachbereich Sportförderung abgesprochen wird. Ansonsten bleiben die Sporthallen, Tanz- und Fitnessstudios auch weiterhin geschlossen.

Ob Kontaktsport im Innenbereich ab dem 05.04.2021 zugelassen wird, kann man auf Grund der derzeitigen Lage der Erhöhung der Fallzahlen, nicht gesagt werden.

Also bitten wir weiterhin um Verständnis.

Nutzt die Zeit an der frischen Luft mit Joggen und Spaziergängen und vor allem

BLEIBT GESUND.

Eure BG2000

Zurück