Sportbetrieb möglich

Hallo Basketballfreunde,

uns erreicht die neuste Mitteilung vom Sportamt Charlottenburg-Wilmersdorf, dass wir wieder Kontaktsport durchführen können.

Der Landessportbund teilt folgendes mit. Auszug aus https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/corona-faq/

Offizielle Sprachregelung der Senatsverwaltungen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs im Sport (gültig bis 21.07.2020)

"Der Trainingsbetrieb im Kontaktsport wird voraussichtlich mit einer Änderung der Infektionsschutzverordnung in der Senatssitzung vom 21. Juli 2020 wieder gestattet, soweit es für die Sportausübung zwingend erforderlich ist. Vorgesehen ist u.a. eine Differenzierung zwischen Kontaktmannschafts- und –gruppensport zum einen (bis zu 30 Personen in einer Trainingsgruppe) und Kampfsport (4 Personen plus Funktionsteam als Trainingsgruppe, Zahl der Gruppen nach Raumgröße) sowie feste Tanz- und andere Sportpaare zum anderen. Eine Anwesenheitsdokumentation ist immer zu führen, auch bei Kontaktsport in ungedeckten Sportanlagen.

Soweit Sportorganisationen im Kontaktsport, die bis jetzt kontaktlose Trainingsformen ausgeübt haben, nun wieder „wie üblich“ trainieren wollen, sollen sie dies nach dem Willen des Senators ab sofort dürfen. Dazu hat Herr Senator Geisel gebeten, den Kontaktsport im Vorgriff auf die beabsichtigte Änderung nächste Woche bis dahin nicht als Ordnungswidrigkeit zu verfolgen.

Es gelten natürlich die allgemeinen Regeln der Verordnung weiterhin. Insbesondere muss der Sport nach einem sportartspezifischen Hygienekonzept des jeweiligen Sportfachverbandes ausgeübt werden, evtl. vorhandene Hygienerahmenkonzepte von Sportstätten sind einzuhalten und die Anwesenheitsdokumentation ist zu führen. Zudem ist der enge Kontakt auf die o.g. Personenzahl in festen Gruppen zu beschränken, d.h. auch, der Abstand zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen und –paaren (Kampfsport und Tanzen) muss gewahrt werden. Dann kann im Vorgriff auf die voraussichtliche Änderung der Infektionsschutzverordnung auch jetzt schon Kontaktsport betrieben werden.

Diese vorläufige Regelung steht unter dem Vorbehalt einer entsprechenden Beschlussfassung des Senats am 21.7.2020.“

 

Wir als Verein werden mit dem Kontaktsport in den Mannschaften 2. Regio Damen, Damen Oberliga und 1. Regio Herren beginnen, da hier der Nachholbedarf des Training sehr groß ist, da die Saison im September beginnen soll.

Auf Grund der Ferien wird ein Training der Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich (Mini, u12, u14 und u16) voraussichtlich nach der ersten Augustwoche beginnen. Hier wird sich der Trainer bei den beteiligten selber melden.

Nun wünsche ich Euch gute Erholung und passt weiter auf Euch auf.

Eure BG2000

Zurück